Business Critical Computing

Voraussetzung für ihren Geschäftserfolg sind IT-Infrastrukturen, die durch absolute Zuverlässigkeit und Flexibilität einen unterbrechungsfreien Betrieb garantieren. Aus dieser Anforderung heraus hat Fujitsu Siemens Computers die zentrale Unternehmensstrategie „Business Critical Computing“ (BCC) abgeleitet. Das umfassende Produktportfolio von Fujitsu Siemens vereint mit der über 20 jährigen Erfahrung mit höchst kritischen Mainframe Umgebungen, bilden die Basis, diese Strategie zu ihrem Nutzen in konkrete IT-Lösungen umzusetzen. Die Intel basierten PRIMERGY Server spielen bei dieser Herausforderung eine zentrale Rolle. Oberstes Ziel dieser Fujitsu Siemens Produktfamilie ist es, alle Anforderungen an moderne Rechnerarchitekturen (Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Leistungsfähigkeit, Kosteneffizienz, Investitionsschutz,...) mit Industriestandards zu erfüllen.

Treten Sie mit uns in Kontakt!


E-Mail: support@arbor-link.de

Hotline: 01803 171710

Support: 06172 171710

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31